Gartenspielzeug in großer Auswahl

Gartenspielzeug Gartenspielzeug

Ein Familiengarten ohne Gartenspielzeug, ist für viele nicht vorstellbar, denn Kinder möchten ihre Welt vor allem im Freien entdecken. Neben einfachen Sandspielzeugen gibt es eine Menge Gartenspielzeuge für draußen, die den eigenen Garten in einen Spielplatz und somit ein Paradies für die Kinder verwandeln. Doch welches Gartenspielzeug ist für welches Alter geeignet und was ist besonders beliebt bei Kindern? Wir verraten es Ihnen.

Eine große Auswahl an Gartenspielzeug für Kinder

Möchten Sie den Garten in einen Abenteuerspielplatz für Ihre Kinder verwandeln, gibt es eine Menge Gartenspielzeug, die sich dafür eignet. Besonders bei den Kleinen sind Rutschen, Schaukeln, Sandkästen und Klettergerüste beliebt und das Gute ist, dass es hier Modelle gibt, die schon ab 3 Jahren geeignet sind. Aber auch ein Planschbecken mit einer Menge Wasserspielzeug macht auch den ganz kleinen Kindern schon riesen Spaß.

Ein Planschbecken für heiße Tage
An warmen Tagen schafft ein Planschbecken nicht nur eine Abkühlung für Kinder, sondern bietet auch noch eine Menge Spielspaß. Hier können die Kleinen planschen, mit Wasserspielzeug spielen, sich gegenseitig nass spritzen oder gar die ersten kleinen Schwimmzüge versuchen. Da es Planschbecken in den verschiedensten Größen gibt, benötigen Sie nicht mal einen riesigen Garten, denn selbst für die kleinsten Gärten gibt es tolle Mini-Becken. Im Sommer ist ein Planschbecken für den Familiengarten also unerlässlich. Haben Sie genügend Platz im Garten und entscheiden sich für ein größeres Modell, können Sie sich sogar noch darin abkühlen.

Rutsche und Sandkasten sind ein tolles Gartenspielzeug für die Kleinsten
Haben Sie noch kleinere Kinder, sind eine Rutsche und ein Sandkasten, eine tolle Spielmöglichkeit. Ein Sandkasten ist schon ab dem Krabbelalter geeignet (unter Aufsicht) und auch entsprechende Rutschen gibt es schon für sehr kleine Kinder. Ein Sandkasten bietet den Kleinen die Möglichkeit, mit der Konsistenz von nassem und trockenem Sand vertraut zu werden, Dinge zu vergraben, einen Spielzeugbagger zu beladen, Förmchen machen oder eine tolle Burg zu bauen. Hier wird für jedes Alter Abwechslung und Unterhaltung geboten. Doch auch eine Rutsche ist bei Kleinen also auch bei älteren Kindern immer wieder ein Highlight im Garten.

Schaukel und Klettergerüst sind für die größeren Kinder ein tolles Gartenspielzeug
Größere Kinder mögen es oft etwas wilder und suchen ein Gartenspielzeug, wo sie klettern oder ihr Tempo selber bestimmen können. Nichts eignet sich da besser, als ein Klettergerüst oder eine Schaukel. Hier können sich die Kinder richtig austoben. Doch auch für die ganz kleinen gibt es schon ab Sitzalter eine Schaukel mit Rausfallschutz. Das Tolle an einem Klettergerüst ist übrigens, dass es auch Modelle gibt, die schon eine integrierte Rutsche oder Schaukel haben. So haben Sie nur ein Gartenspielzeug im Garten stehen, mit mehreren Spielmöglichkeiten.

Gartenspielzeug für große und kleine Gärten
Egal wie groß Ihr Garten auch ist, Sie müssen auf den Gartenspielplatz für Ihr Kind nicht verzichten, da es Gartenspielzeug in allen Größen gibt. Wofür Sie sich entscheiden, hängt von Ihren eigenen Bedürfnissen ab, bzw. die, der Kinder. Fakt ist, dass ein Gartenspielzeug jedem Kind Spaß macht und so selbst die größten Stubenhocker an der Luft spielen möchten.

 

Check Also

Kleinkindschaukel

Kleinkindschaukel ab 6 Monaten

Kleinkindschaukel Kein Spielgerät erfreut sich bei Kindern größerer Beliebtheit als die Schaukel. Auch schon für …

Pop