Sandkasten mit Spielhaus

Sandkasten mit Spielhaus Sandkasten mit Spielhaus

Ein Highlight für jedes Kind ist der eigene Sandkasten mit Spielhaus im heimischen Garten. Die alte Buddelkiste dient nicht aus, sie ist auch heute noch die beliebteste Outdoorspielanlage unserer Liebsten. Schon seit etlichen Jahrzehnten ist der Spieltrieb, sich im Sand auszutoben, ungebrochen. Warum sollten Sie sich über das Toben Ihres Kindes im Sand freuen? Weil es eben nicht „nur“ um Toben geht. Die frische Luft und die Bewegungen im Freien sind aus pädagogischer Sicht sehr bedeutend für die Entwicklung Ihres Kindes. Schon für die Kleinsten ist es das Größte, mit der Harke ein paar Linien in den Sand zu zaubern, oder einfach nur mit dem Schippchen den Sand hin und her zu werfen. Sind die Kids dann etwas älter, stehen größere Projekte auf dem Programm. Kleine Jungs behaupten sich gerne als Ingenieur. Mit Begeisterung bauen Sie Sandburgen, Höhlen und Ritterburgen im Sandkasten mit Spielhaus. Kleine Mädchen eifern gern der Mutti nach und backen die leckersten Kuchen, die sie dann im Spielhaus servieren können. Die Freude über einen eigenen Sandkasten mit Spielhaus ist bei den kleinen Muttis und Bauherren groß. Hier müssen Sie nicht befürchten, dass Ihnen andere Kinder das Gebaute zerstören, was auf öffentlichen Spielplätzen oft der Fall ist. Sie müssen auch nicht traurig sein, wenn der Tag sich dem Ende nähert, denn sie können am nächsten Tag da weiter spielen, wo Sie tags zuvor aufgehört haben. Das Bauen im Sandkasten mit Spielhaus fördert außerdem die Motorik Ihres Kindes. Sie werden über die Kreativität und Entfaltung Ihrer Kids erstaunt sein.

Welche Vorteile hat ein Sandkasten mit Spielhaus ?

Ein großer Vorteil eines Sandkasten mit Spielhaus ist natürlich, dass Ihr Kind geschützt ist, weil der heimische Garten Sicherheit bietet. Während Ihr Kind mit einem Freund oder einem Geschwisterchen im Sandkasten mit Spielhaus spielt, können Sie sich zwischendurch auch mal anderen Aufgaben widmen. So lernt Ihr Kind von klein auf, auf spielerische Art, selbstständig zu werden. Ein wichtiger Aspekt ist natürlich auch die Gesundheit. Um ein starkes Immunsystem zu entwickeln, müssen Kinder auch bei Wind und Wetter an die frische Luft. Mit regenfester Kleidung ist das im Sandkasten mit Spielhaus kein Problem. Wenn Sie Ihre Lieben vom Fenster aus beobachten, werden Sie vermutlich den Eindruck haben, im Regen macht das Herumtollen im Sandkasten mit Spielhaus erst so richtig Spaß. Beim Rumhüpfen in Matsch und Pfützen geht bekanntlich jedes Kinderherz auf. Im Handel werden unterschiedliche Sandkästen mit Spielhaus angeboten. Sicher hat für Kinder auch jedes einzelne einen besonderen Reiz. Dennoch sollten Sie sich Gedanken machen, mal abgesehen von den verschiedenen Spielemöglichkeiten, welcher Sandkasten mit Spielhaus für Ihre Liebsten der Beste ist. Um im Sommer der Sonne nicht hilflos ausgeliefert zu sein, ist ein überdachter Sandkasten mit Spielhaus vorteilhaft. Geschützt vor Sonne, bietet zum Beispiel der Sandkasten mit überdachter Veranda unterschiedliche Spielemöglichkeiten. Auch bei plötzlich einsetzendem Regen können sich Ihre Kids mit Ihrem Spielzeug auf die überdachte Veranda zurückziehen. Doch das sind nicht die einzigen Vorteile. Aus hygienischen Gründen ist das Modell Sandkasten mit überdachter Veranda besonders praktisch. Über zwei Rollen können Sie die Veranda über den Sandkasten schieben, so ist der Sand bei schlechtem Wetter vor kleinen Ästen und Blättern geschützt. Des Weiteren können bei Nacht umherstreunende Katzen den Sandkasten nicht als Katzenklo benutzen. Die Gewissheit, dass Ihr Kind mit sauberem Sand spielt, haben Sie nur bei einem Sandkasten mit Spielhaus im eigenen Garten.
 

Check Also

Kleinkindschaukel

Kleinkindschaukel ab 6 Monaten

Kleinkindschaukel Kein Spielgerät erfreut sich bei Kindern größerer Beliebtheit als die Schaukel. Auch schon für …

Pop